Veränderungen:

Durch Trennung / Scheidung, Verlusterfahrung, bei Arbeitslosigkeit oder Pensionierung, in Lebenskrisen, nach Krankheit oder einschneidenden Lebensereignissen (Trauerarbeit, Abschiedsrituale)

Neuorientierung aus persönlichen, familiären oder beruflichen Gründen

Wunsch nach mehr Lebensfreude und Lebensqualität

Entdecken und entwickeln des eigenen Potentials oder einer
persönlichen Spiritualität

 
 

Belastungen:

Wenn Sie unter psychosomatischen Beschwerden leiden, unter Depressionen, Ängsten, Panikatacken oder psychischen Erkrankungen.

Wenn Sie durch berufliche Herausforderungen, Kindererziehung oder Pflege von alten und kranken Menschen, oder durch Krisensituationen
burn out - gefährdet sind.

Wenn Sie Beziehungs- und Partnerschaftsprobleme haben.

Wenn Sie traumatische Erfahrungen aus der Vergangenheit oder Dauerstress zu bewältigen haben.

Wenn Sie Gewissenskonflikte mit Religion / Kirche haben oder mit Sinnfragen beschäftigt sind.
 
 

Setting:

Ich arbeite mit:
Einzelnen - Paaren - Familien / Teilfamilien
Jugendliche - Erwachsene - ältere Menschen

Dauer:

Eine Therapiestunde dauert 50 Minuten.
Bei Paaren und Familien bewähren sich oft 90 Minuten
(je nach Vereinbarung)

Die Kosten für die psychotherapeutische Behandlung werden bei krankheitswertigen psychischen Störungen ganz oder teilweise von den Krankenkassen übernommen!
 
 Site von Joachim Bischof, 2007